Aktuelle Informationen für den Umgang mit dem Corona-Virus in Hamburg finden Sie hier.
Organigramm
Organigramm BÜRGER-HELFEN-BÜRGERN e.V. Hamburg
Wir unterstützen
Prima im Tide TV
Sponsoren für Hamburg TIDE TV im Job-Cafè Billstedt

Wichtige Informationen für Schutzsuchende auf Deutsch und Russisch Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg

Chancenpatenschaft Hamburg

Als einer der Träger des Bundesprogramms „Menschen stärken Menschen“ freuen wir uns sehr über das Grußwort von unserer zuständigen Ministerin Lisa Paus.

Wir vom gemeinnützigen Trägerverein Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg sind sehr glücklich, seit 2017 Partner im Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ zu sein.

Video-Grußwort von unserer Ministerin Lisa Paus zum Patenschaftsprogramm „Menschen stärken Menschen“

Jeder kennt sie. Jeder liebt sie: Die kunterbunten, nicht selten richtig gut versteckten Mini-Findlinge namens Ostereier sind ja bekanntlich nicht nur essbar, sondern seit Ewigkeiten DIE Sensation in jedem Osterkörbchen. Lang, lang ist’s jedoch schon wieder her, dass der Osterhase unterwegs war, um zur Freude der Kleinsten in Hamburg bunte Eier zu verstecken. Genau gesagt: Ein ganzes Jahr ist es her!

Weiterlesen

Hintergrund – 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung, Englisch: Sustainable Development Goals, kurz: SDGs, wurden von der Staatengemeinschaft der Vereinten Nationen beschlossen. Die 2015
verabschiedete Agenda 2030 gilt als Fahrplan für die Welt, allen Lebewesen heute und in zukünftigen Generationen ein gutes Leben zu ermöglichen. Die Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung und
der Fahrplan des Hamburger Senats orientieren sich an den SDGs.

Projektträger – RENN.nord – eine der vier Regionalen Netzstellen für Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) in Deutschland – wurde 2016 vom Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) ins Leben gerufen, um die Umsetzung der SDGs auf lokaler Ebene zu fördern. RENN.nord ist eines von vielen Nachhaltigkeitsprojekten des Hamburger Naturschutzvereins SDW (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Lv. e.V.).

Bürger-Helfen-Bürgern e.V. Hamburg ist seit 2012 Träger und Entwickler der 2003 ins Leben gerufenen Online-Datenbank Engagement-Datenbank-Hamburg www.engagement-hamburg.de. Die beliebte und erfolgreiche Online-Datenbank dient der Vermittlung von Zeit-, Geld- und Sachspenden und bedient auf dieser Basis gleichzeitig sowohl Angebot und Nachfrage als auch die Vernetzung aller Vertreter der enorm vielfältig ausfallenden Engagement-Zielgruppe.

Die beiden gemeinnützigen Organisationen – RENN.nord und Bürger-Helfen-Bürgern e.V. Hamburg – verbindet das Ziel, das gesellschaftliche Engagement von jungen Menschen für ein nachhaltiges Hamburg zu fördern.

Vorhaben – In Zusammenarbeit entwickeln sie eine digitale Plattform, auf der Freiwillige ein für sie passendes zivilgesellschaftliches Engagement finden können, in dem sie sich für das Nachhaltigkeitsziel ihrer Wahl engagieren können. Die Angebote richten sich vordergründig an Schüler und Schülerinnen, Auszubildende, Studierende und Jobstarter in Hamburg, die sich engagieren möchten. Das Design und der Content der Website werden zielgruppenspezifisch von Webdesignern und Programmierern entwickelt. Für die Bewerbung der Plattform werden Hamburger Schulen, Universitäten, Ausbildungsstätten und Studierendenvereine als Multiplikatoren akquiriert.

Realisierung – Die SDW und ihr Projekt RENN.nord sind für das Projektmanagement verantwortlich. Bürger-Helfen-Bürgern e.V. Hamburg stellt die Datenbank zur Verfügung.

Die technische Umsetzung und Vernetzungsarbeit findet in Zusammenarbeit beider Akteure statt. Die Plattform soll hinsichtlich ihrer Programmierung und Veröffentlichung im ersten Quartal des Jahres 2022 fertiggestellt werden. Geeignete Dienstleister für die technische Umsetzung wurden gefunden. Die Inhalte der Plattform wurden basierend auf Inputs junger Menschen bereits weitestgehend erstellt. Für die Einrichtung und laufende Betreuung auf den Internetseiten und Social Media Kanälen von Bürger-helfen-Bürgern e.V. Hamburg werden für dieses Projekt „Digitale Unterstützung zur Umsetzung der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung“ von unserem Verein Unterstützer und Sponsoren gesucht. Gern stellt Bürger-helfen-Bürgern e.V. Hamburg hierfür Spendenquittungen aus.

Als Sponsoren/Unterstützer:
– signalisieren Sie Ihr gesellschaftliches Engagement in Kooperation mit etablierten, gut vernetzen Projektpartnern
– erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit durch die groß definierte Projekt-Zielgruppe deutlich
– erhalten Sie für eine einmalige Unterstützung für Entwicklungs- und Implementierungskosten langfristige Sichtbarkeit, denn die Plattform zeigt Ihren Namen langfristig
– unterstützen Sie durch das Projekt den Standort Hamburg auf seinem Weg zu mehr Nachhaltigkeit.

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit, steht Ihnen unser
Team Bürger-helfen-Bürgern e.V. Hamburg gern telefonisch unter 040 411 88 690 und per Email unter vorstand@buerger-helfen-buergern.com mit weiteren Auskünften zur Verfügung.

Sie können uns ganz einfach durch eine Spende über Paypal unterstützen:


Oder überweisen Sie Ihre Spende direkt auf unser Vereinskonto:

BÜRGER–HELFEN–BÜRGERN e.V. HAMBURG
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE31200505501210131122
SWIFT-BIC-CODE: HASPDEHHXXX

Eine Spendenbescheinigung wird Ihnen durch uns selbstverständlich ausgestellt.

Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg und Renn-nord mit gemeinsamer digitaler Plattform für Nachhaltigkeit
Jetzt Sponsor/Unterstützer werden: Digitale Plattform stärkt Engagement für eine nachhaltige Metropolregion Hamburg und fördert Chancenpatenschaften für uns alle. – Für weitere Infos HIER KLICKEN.

Beitrag auf openpr: https://www.openpr.de/news/1222667/Digitale-Plattform-fuer-eine-nachhaltige-Metropolregion-Hamburg-Unterstuetzer-und-Sponsoren-gesucht.html

Hafencity Hamburg News berichtet in seiner Ausgabe 61 auf den Seiten 8-9 über das HelferTeam Rothenburgsort vom gemeinnützigen Trägerverein Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg. Wir sagen DANKE für diese sehr gute Berichterstattung.

Mit einem Klick auf das Bild lesen Sie den vollständigen Bericht:

Hafencity Hamburg News berichtet über HelferTeam Rothenburgsort: Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild.

Unter diesem Link finden Sie die die vollständige 61. Online-Ausgabe der Hafencity News »»

Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Mit der engagierten Arbeit im Programm „Menschen stärken Menschen“ sowie mit dem eigenen Projekt MobilerBürgerService aus dem Zuständigkeitsbereich von HelferTeam Rothenburgsort geht unser gemeinnütziger Verein gestärkt aus dem Jahr 2020 und zuversichtlich ins neue Jahr hinein.

Rückblickend lässt sich sagen: Das Jahr 2020 hat auch bei uns viele Veränderungen mit sich gebracht. Zwar stehen Innovation und Kreativität, flexibles Handeln und Neu- wie Umorientierung für die Teams von Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg in jedem Jahr ganz weit oben, um jederzeit konstruktiv auf von außen herangetragene Bedarfe reagieren zu können, aber 2020 stellt sich, im Nachhinein betrachtet, als besonders fordernd und rundumerneuernd heraus.

Weiterlesen

Sehen Sie hier das Video-Grußwort von Ministerin Franziska Giffey. Wir vom gemeinnützigen Trägerverein Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg sind sehr glücklich, seit 2017 Partner im Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ zu sein.

Video-Grußwort von Ministerin Franziska Giffey zum Patenschaftsprogramm
„Menschen stärken Menschen“

Am 11.09.2020 laden wir im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Interkultureller Dialog“ zu einer Wiederholung unseres Länderinformationsabends vom 07.08.2020 zum Thema „Afrika/ Ghana“ ein.

In der Zeit von 16 – 18 Uhr erwartet die Live- und Online-Besucher diesmal ein spannender zweistündiger Vortrag unter Einbeziehung des Buches „Die Geschichte der Ghanaer in Deutschland“.

Weiterlesen

Stiftung Kulturpalast Hamburg und BÜRGERHELFENBÜRGERN e.V. HAMBURG arbeiten zusammen in dem Projekt Billstedt United.

„Billstedt United – United Cultural Empowerment“ ist ein Projekt im Hamburger Stadtteil Billstedt, das die Kultur und die Lebensfreude des Quartiers sichtbar macht und Menschen aller Nationen miteinander vernetzt und zu gemeinsamen kulturellen Aktivitäten anspornt.

Weiterlesen

(Digital) – Länderinformationsabend
„Afrika/ Ghana“ am 07.08.2020 von 15.30 – 17.30 Uhr

Die Länderinformationsabende sollen über die derzeit gesicherte, informelle Kultur- und Lebenssituation des jeweiligen Landes berichten, um die zu uns kommenden Menschen besser zu verstehen und mit ihnen angemessen umzugehen.

Es werden Menschen aus der Region beim Arbeitstreffen dabei sein und über ihr Land und ihre Situation berichten und Fragen beantworten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, und wir bitten um eine

Anmeldung per Email an:
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

Für Ehrenamtliche und soziale Einrichtungen ist die Teilnahme kostenfrei!

Weiterlesen

gelesen bei Hamburger Wochenblatt
Autorin: KAREN GRELL

TAFEL bleibt geöffnet. Im Notfall wird geliefert

ROTHENBURGSORT Die Lebensmittelausgabe in Rothenburgsort läuft weiter. Gerade in den schweren Zeiten der Corona-Krise soll hier niemand im Stadtteil alleingelassen werden.

Weiterlesen

Menschen stärken Menschen Hamburg

Engagement-Kampagne Hamburg: Mit Dir geht mehr!

Michael Westhagemann
Empfehlungsschreiben des Senators Michael Westhagemann

Um das vollständige Empfehlungsschreiben des Senators Michael Westhagemann zu lesen, klicken Sie bitte auf das Bild.
Mitmachen
Veranstaltungen der FreiwilligenBörseHamburg - Sei dabei!
Unsere Aufgabe
Menschen stärken Menschen, gefördert vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Wir sagen DANKE!
Team FreiwilligenBörseHamburg bedankt sich bei seinen Unterstützern
Engagementwoche
Veranstaltungen der FreiwilligenBörseHamburg in der Woche des Engagements
Beitragsarchiv
Unsere Standorte
Die Standorte der FreiwilligenBörseHamburg
Flyer & Rollup
Flyer FreiwilligenBörseHamburg Werden Sie Einzelhelfer in Hamburg

Rollup der FreiwilligenBörseHamburg