Organigramm
Organigramm BÜRGER-HELFEN-BÜRGERN e.V. Hamburg
Wir unterstützen
Prima im Tide TV
Sponsoren für Hamburg TIDE TV im Job-Cafè Billstedt

Die Teams des Trägervereins Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg blicken auf einen erfolgreichen Dezember zurück. Am Ende des ausklingenden Jahres 2019 gab es nämlich noch einmal richtig viel zu tun. Jeweils am 17. und 24. Dezember 2019 veranstalteten Team FreiwilligenBörseHamburg und HelferTeam Rothenburgsort – genau wie auch schon im letzten Jahr – unter dem Motto „Menschen stärken Menschen“ Geschenke-Aktionen im Alten Zollamt Rothenburgsort. Beide Aktionen fanden wieder sehr großen Anklang.

Doch damit nicht genug: Zwischendurch fanden nämlich zusätzlich mobile Geschenke-Aktionen statt, die unsere ehren- und hauptamtlichen Geschenke-Verteiler u.a. in Mutter-Kind-Häuser, Senioren-Einrichtungen und soziale Einrichtungen führten.

Möglich gemacht haben diese groß angelegte Geschenke-Verteilung zur Weihnachtszeit viele Spender, bei denen wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken möchten: Die Urban Future Development GmbH hat uns ihre Ausstellungsfläche für weitere Tage kostenlos zur Verfügung gestellt, nämlich bis zum Ende des orthodoxen russischen Weihnachtsfestes. Die Vereinigten Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften haben Spenden gesammelt und Spenden bei uns abgegeben. Die Hamburger Tafel war mit Spenden dabei, genau wie das Unternehmen Göttling Fliesentechnik GmbH. Tchibo hat Wunschgeschenke gespendet. Studenten der Hamburg School of Business Administration haben Spenden gesammelt und verteilt. Auch bekamen wir große Unterstützung durch eine Ausbildungskompanie der Bundeswehr. Nicht zuletzt haben uns viele Einzelpersonen geholfen, mit einem gespendeten Geschenk auch denjenigen die Feiertage ein klein wenig angenehm zu machen, die gerade nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Über 600 verpackte Geschenke sind auf diese Weise zusammengekommen, und darüber hinaus gab es noch viele kleine Geschenke dazu. 14 bis 16 Helfer waren jedesmal mit dabei, wenn es darum ging, die vielen weihnachtlich verpackten Spenden an glückliche Empfänger weiterzureichen.

PS: Die mobilen Geschenke-Aktionen laufen übrigens noch bis einschließlich 7. Januar 2020. Wer noch Bedarf an Geschenken hat, kann sich gern als soziale Einrichtung bei uns melden.

Drei im Rahmen unserer Reihe „Interkultureller Dialog“ von Team FreiwilligenBörseHamburg durchgeführte und sehr gut besuchte Länderinformationsabende über Afghanistan seien an dieser Stelle noch erwähnt. Diese fanden am 25. November sowie am 27. und 30. Dezember 2019 statt. Gezeigt wurde der Dokumentarfilm „My Afghan Diary“ von Arzu Qaderi. Auch diese drei Veranstaltungen fanden wie alle unsere bisherigen Veranstaltungen der Informationsreihe „Interkultureller Dialog“ großen Anklang bei allen Beteiligten und trugen nicht nur zu einem besseren gegenseitigen Verstehen bei, sondern regten nicht zuletzt zum Nachfragen und Diskutieren an.

Heute, am letzten Tag dieses Jahres, wünschen wir nun allen unseren Unterstützern und Freunden einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020! Wir würden uns freuen, auch im nächsten Jahr mit Ihnen/Euch zusammen viel für unser aller Gemeinwohl bewegen zu können.

Sehen Sie hier einige Impressionen von unseren diesjährigen Spenden- & Geschenke-Aktionen zur Weihnachtszeit:

Menschen stärken Menschen Hamburg Engagement-Kampagne Hamburg: Mit Dir geht mehr!
Michael Westhagemann
Empfehlungsschreiben des Senators Michael Westhagemann

Um das vollständige Empfehlungsschreiben des Senators Michael Westhagemann zu lesen, klicken Sie bitte auf das Bild.
Mitmachen
Veranstaltungen der FreiwilligenBörseHamburg - Sei dabei!
Unsere Aufgabe
Menschen stärken Menschen, gefördert vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Wir sagen DANKE!
Team FreiwilligenBörseHamburg bedankt sich bei seinen Unterstützern
Engagementwoche
Veranstaltungen der FreiwilligenBörseHamburg in der Woche des Engagements
Beitragsarchiv
Unsere Standorte
Die Standorte der FreiwilligenBörseHamburg
Flyer & Rollup
Flyer FreiwilligenBörseHamburg Werden Sie Einzelhelfer in Hamburg

Rollup der FreiwilligenBörseHamburg