Organigramm
Organigramm BÜRGER-HELFEN-BÜRGERN e.V. Hamburg
Wir unterstützen
Prima im Tide TV
Sponsoren für Hamburg TIDE TV im Job-Cafè Billstedt

Menschen stärken Menschen

Team FreiwilligenBörseHamburg lädt ein zum Sommerfest im Kultur Palast (Öjendorfer Weg 30a, 22119 Hamburg). Am 22. und 23. Juni 2019 wird unser Team in der Zeit von 14 bis 18 Uhr mit eigenem Infostand, Infomobil, Glücksrad, vielen kleinen Give-Aways, Hüpfburg und der bei Groß und Klein beliebten Kinderlounge (Kinderschminken, Malen & Basteln für Kinder) vor Ort sein. Wie immer vermitteln wir Chancen-Patenschaften und informieren interessierte Hamburger über die vielen Möglichkeiten, sich ehrenamtlich für das Gemeinwohl einzubringen. Kommen Sie vorbei – Seien Sie dabei!

Weiterlesen

Team FreiwilligenBörseHamburg wird mit einem eigenen Infostand bei der „Pfoten weg!“ Präventionsaktion am kommenden Sonntag in Hamburg Altona vertreten sein.

Kinderschutz geht uns alle an! – „Pfoten weg!“ ist ein Figurentheaterstück, das Kinder stärkt, sich beim unangenehmen Annähern eines Menschen zu wehren. Am 07. April 2019 findet um 15:00 Uhr im Christianeum in der Otto-Ernst-Str.34 in Hamburg Altona der kostenfreie Aktionstag zur Prävention von sexualisierter Gewalt statt. Es wird das Figurentheaterstück „Pfoten weg!“ zu sehen sein, und die Kinder können im Anschluss an Basteltischen die Inhalte des Figurentheaters vertiefen, selbst basteln oder sich am Schminktisch in ein Kätzchen verwandeln lassen.

Weiterlesen

Team FreiwilligenBörseHamburg freut sich auf die gemeinsame Ausstellung mit dem Künstler Sven Rosè in der Haspa-Filiale Reeperbahn ab 1. März 2019. Unser Team ist ab 1. März 2019 für drei Tage mit der Präsentation zur FreiwilligenBörseHamburg vor Ort dabei.

Unser Dank geht an die Haspa-Mitarbeiter und Sven Rosè. Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch.

Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer:

Veranstaltungsflyer Sven Rosè Ausstellung in der Haspa-Filiale Reeperbahn

Das Team der FreiwilligenBörseHamburg erweitert sein Angebot für Einzelhelfer*Innen mit Servicepunkten an vier Standorten in Hamburg.

Die FreiwilligenBörseHamburg fördert durch den modellhaften Aufbau eines Servicepunktes an vier Standorten in Hamburg die ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe durch Einzelpersonen. Ziel ist es, Menschen mit einem Hilfe- und Unterstützungsbedarf in ihrer häuslichen Umgebung entgegen zu kommen. Der Aufbau wird durch das Projektteam des Kuratoriums Deutsche Altershilfe unterstützt und begleitet.
Nachbarschaft spielt heute eine immer größere Rolle. Weiterlesen

Engagement-Datenbank-Hamburg
Um die Entwicklung der Engagement-Datenbank-Hamburg seit ihrem Start im Jahr 2003 anzuzeigen, klicken Sie bitte auf das Bild.

Der Dialog zwischen den Kulturen gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Gerade in einem Land mit hoher Zuwanderung wie Deutschland, wo Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft auf kleinstem Raum zusammen leben und zusammen wachsen müssen sowie gemeinsam für das Gemeinwohl sorgen, genau dort führt kein Weg mehr vorbei an der Neugier aufeinander, an der Lust, sich gegenseitig zu beschnuppern, zu fragen und zu informieren. Offenheit und Interesse füreinander wollen gefördert sein, Offenheit für das Unbekannte und das Interesse am Austausch darüber sowie über alle Fragen, die kulturelle Vielfalt eben so mit sich bringt. Fragen, die nach dringender Klärung rufen, um das gemeinsame Zusammenleben für alle Beteiligten immer wieder von neuem gut gelingen zu lassen – heute wie morgen und übermorgen – genau diesen Fragen widmet sich seit geraumer Zeit der Interkulturelle Dialog.

Das Projekt wurde 2018 von der FreiwilligenBörseHamburg ins Leben gerufen, mit dem erklärten Ziel, sich mit Vorurteilen auseinanderzusetzen, interkulturelle Dialoge zu schaffen, diese wiederzubeleben und aufrechtzuerhalten. Unter dem Motto „Menschen stärken Menschen“ und „Mit dir geht mehr“ fanden bisher drei Veranstaltungen der neuen Hamburger Inforeihe „Interkultureller Dialog“ statt, und das Team der FreiwilligenBörseHamburg verzeichnet mit jedem Event steigende Zahlen von Interessierten. Denn gerade dort, wo es darum geht, Patenschaften mit Geflüchteten zu bilden, Tandem-Projekte durchzuführen, als Vormund oder Mentor tätig zu sein, sind die im Interkulturellen Dialog vermittelten Informationen unerlässlich. Weiterlesen

HelferTeam Rothenburgsort veranstaltet sozialen Kleider-Kultur-Flohmarkt. Künstler Sven Rosè stellt dabei seine Werke aus.

Am 17. November 2018 in der Zeit von 12 bis 20 Uhr veranstalten HelferTeam Rothenburgsort und FreiwilligenBörseHamburg vom Trägerverein Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg einen sozialen Kleider-Kultur-Flohmarkt für Frauen und Kinder in der Lebensmittelausgabe im alten Zollamt Rothenburgsort, Marckmannstraße 25, 20539 Hamburg. Jedes Kleidungsstück kostet an diesem Tag nur 50 Cent. Zeitgleich wird es in den Räumlichkeiten von HelferTeam Rothenburgsort eine Ausstellung des Hamburger Künstlers Sven Rosè geben, der mit seinen auf Recycling-Material gemalten Bildern echte Kunst-Unikate mit Herz schafft. Weiterlesen

Das Team der FreiwilligenBörseHamburg gibt Ihnen die Möglichkeit, die Weihnachtszeit und die Zeit zum Jahresende neu zu denken, um sich auf eine unorthodoxe Art mit Geschenken für Bedürftige einzubringen.

Seit 2017 führt das Team der FreiwilligenBörseHamburg Geschenkaktionen u.a. zu Weihnachten und Ostern, anlässlich der Einschulung und an Feiertagen durch. Diese gemeinwohlorientierten Aktionen finden von Beginn an großen Anklang, sowohl bei den Spendern selbst als auch bei den beteiligten freiwillig-ehrenamtlichen Unterstützern und denjenigen, die die gespendeten Geschenke erhalten.

„Wir machen seit vielen Jahren großartige, nicht selten überwältigende, Erfahrungen, was die Spenden- und Einsatzbereitschaft von einzelnen Menschen, Gruppen und Unternehmen für diejenigen betrifft, die in ihrem Leben gerade nicht oder vielleicht sogar nie auf der sonnigen Seite sitzen.“, so Bernd P. Holst, Projektentwickler und Leiter der FreiwilligenBörseHamburg sowie Vorstandsvorsitzender des Trägervereins BÜRGERHELFENBÜRGERN e.V. HAMBURG. Weiterlesen

Team FreiwilligenBörseHamburg plant digitale Plattform zur Unterstützung gemeinwohlorientierter Arbeit und zur Umsetzung der verantwortungsbewussten Zivilgesellschaft.

Mit eaktivoli.de waren wir einst Vorreiter. Im Jahr 2014 wurde aus eaktivoli.de die bis heute viel und gern genutzte Freiwilligendatenbank Engagement-Datenbank-Hamburg www.engagement-hamburg.de.

Nun möchten wir den nächsten Sprung wagen:
Analog zum Team Lönser bauen wir eine neue digitale Plattform auf, die den Ansprüchen im Zeitalter der Digitalisierung nicht nur gerecht wird, sondern vor allem ganz neue Wege und Möglichkeiten im konstruktiven Zusammenwirken von „Wirtschaft-gemeinnützige Vereine/Organisationen/Initiativen-Ehrenamtliche/r“ in der digitalen Welt aufzeigt. Weiterlesen

Im Rahmen einer groß angelegten Wertschätzungsaktion für freiwillig-ehrenamtlich engagierte Hamburger hat Circus Krone dem Team der FreiwilligenBörseHamburg 500 Ehrenkarten zur Verfügung gestellt. Dank der Freikarten war es unserem Team einmal mehr möglich, sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern und Unterstützern auf besondere Weise zu bedanken.

So konnten einige unserer freiwillig Engagierten, Partner, Kooperationspartner, Mentoren und Mentees, unserer mit anpackenden Geflüchteten und ehrenamtlich helfenden Handwerker im Monat Oktober mehrere tolle Zirkusveranstaltungen besuchen. Weiterlesen

Menschen stärken Menschen Engagement-Kampagne Mit Dir geht mehr!
Frank Horch
Referenzschreiben des Senators Frank Horch

Um das vollständige Referenzschreiben des Senators Frank Horch - seit November 2018 a.D. - zu lesen, klicken Sie bitte auf das Bild.
Wir sagen DANKE!
Team FreiwilligenBörseHamburg bedankt sich bei seinen Unterstützern
Engagementwoche
Veranstaltungen der FreiwilligenBörseHamburg in der Woche des Engagements
Beitragsarchiv
Unsere Standorte
Die Standorte der FreiwilligenBörseHamburg
Mitmachen
Veranstaltungen der FreiwilligenBörseHamburg - Sei dabei!
Flyer & Rollup
Flyer FreiwilligenBörseHamburg Rollup der FreiwilligenBörseHamburg